Solomon Teshome Jenbere
——Äthiopischer Maler——

Solomon Teshome Jenbere wurde am 15. September 1967 in Bale Goba, Äthiopien, geboren. Er studierte Kunst an der Universität für Bildende Kunst und Design in Addis Abeba.

Nach Abschluss seines Studiums arbeitete er seit 1987 für das Zentrum für Forschung und Schutz des kulturellen Erbes in Äthiopien. Später zog er in das Gondar-Kulturgebiet in Nordäthiopien. Seit 1991 arbeitete er für die Gesellschaft für Forschung und Erhaltung des kulturellen Erbes als Konservator der äthiopischen Wandmalereien. Im Jahre 2008 absolvierte er ein Praktikum im Bereich der Restaurierung für äthiopische Experte, das in Axum-Pisa, Italien, stattfand. Während dieses Aufenthaltes besuchte er Pisa, Florenz und Rom.

Solomon Teshome Jenbere hilft immerfort, das äthiopische Kunsterbe zu retten. Er ist ein professioneller Restaurator und Maler.

AUSSTELLUNG

  • 1991 – Alliance-Ethio-Francoise
  • 1995 – Hrad Gondar Fasil
  • 1996 – Hrad Gondar mentwab
  • 2003 – Národní muzeum v Etiopii
  • 2008 – Národní muzeum v Etiopii

KOLLEKTIVE AUSSTELLUNG

  • 1990 – Nationalmuseum von Äthiopien, Ausstellung junger Künstler von Zemenawi,
  • 1991 – Nationalmuseum von Äthiopien, UNESCO
  • 1991 – Äthiopisch-französisches Bündnis zusammen mit der Internationalen Kuenstlervereinigung Addis
  • 1992 – Nationalmuseum von Äthiopien zusammen mit der Internationalen Kuenstlervereinigung Addis
  • 1993 – Italienisches Kulturinstitut in Addis Abeba
  • 2003 – Äthiopisch-französisches Bündnis: Titel
  • 2003-2005 – Schweden, 20 Städte
  • 2007 – Bahrdar
  • 2011 – Nationalmuseum von Äthiopien
  • 2011 – Ausstellung der Äthiopischen Kuenstlervereinigung (Bole)
  • 2011 – Kunstgalerie des Stadtzentrums von Lafto (Addis Abeba)
  • 2012 – Große Kunstausstellung (Bole)
  • 2012 – ARTisti & Co (Bratislava)
  • 2013 – Afrikanische Union – Ausstellung zum 50-jährigen Jubiläum der Kunstgalerie des Stadtzentrums von Lafto
  • 2013 – ARTisti & Co (Prag)
  • 2014 – ARTisti & Co (Wien)
  • 2018 – Orchard Galerie (Ostrava)
  • 2019 – Orchard Galerie (Ostrava)